PROGRAMM

PROGRAMM–ÜBERSICHT (PDF)


Freitag, 15. September


     ab 18.00       Einlass / Anmeldung


     19:00–19:20   Begrüßung durch die Organisatoren (Shambhala-Zentrum Wien) sowie durch
     Gerhard Weissgrab, Präsident der Österr. Buddhistischen Religionsgesellschaft (ÖBR)


     19:20–21:00   Keynote durch S.H. Sakyong Mipham Rinpoche, Oberhaupt der Shambhala-
     Überlieferungslinie des tibetischen Buddhismus*



Samstag, 16. September


     09:30–10:00   Anmeldung


     10:00–10:30   Martin Ramstedt, Max Planck Institut für Sozialanthropologie Halle/Saale:
     Pluralism and Education for Peace*


     10:30–11:00   Susan Chapman, Kontemplative Psychotherapeutin und Autorin:
     That´s not how the story ends: Using mindful communication to positively interrupt
     aggressive narratives*


     11:00–11:30   Diskussion am Podium*


     11:45–13:00   Workshops I (eine Übersicht finden Sie hier)


     13:00–14:30   Pause


     14:30–15:45   Workshops II (eine Übersicht finden Sie hier)


     15:45–16:30   Pause mit Tee und Kaffee


     16:30–16:55   Arawana Hayashi, Presencing Institut:
     The Three Bodies: Inner Peace and Outer Peace*


     16:55–17:20   Barbara Preitler, Hemayat, Verein zur Betreuung von Folter- und
     Kriegsüberlebenden in Österreich:

     Gewaltprävention und Friedensarbeit durch Psychotherapie und psychosoziale Arbeit für
     Flüchtlinge


     17:20–18:00   Cecily Corti , VinziRast Einrichtungen im Gespräch mit Mathias Pongrácz:
     Bedingungslose Akzeptanz bei obdachlosen Menschen


     18:00–19:30   Gelegenheit zum Austausch



Sonntag, 17. September


     09:30–10:00   Anmeldung


     10:00–10:45   Christian Felber, Initiator der Bank für Gemeinwohl und Gemeinwohlökonomie*
     Gemeinwohlökonomie – alternatives Wirtschaftsmodell, effektives Friedenswerkzeug


     10:45–11:30   Michael Aguilar, Vorsitzender des Menschenrechtsausschusses der Konferenz      der INGOS*
     Friede ist mehr als Waffenstillstand – Wie wir Gewalt identifizieren, um sie zu beenden


     11:30–11:50   Diskussion am Podium*


     12:15–13:30   Workshops III (eine Übersicht finden Sie hier)


     13:30–14:45   Pause


     14:45–15:45   Resumée


     16:00–17:30   Schlussvortrag mit S.H. Sakyong Mipham Rinpoche , Oberhaupt der
     Shambhala-Überlieferungslinie*


     *diese Vorträge finden voraussichtlich in englischer Sprache statt, werden simultan auf      Deutsch übersetzt und über Kopfhörer übertragen



FOTO- UND VIDEOHINWEIS – Wir weisen darauf hin, dass während der Veranstaltung Foto- und/oder Videoaufnahmen gemacht werden, die für Zwecke der Veranstaltungs-berichterstattung und der allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden.